Skip to main content
15
Aug., 2022

65. Wildschönauer TALFEST

Mit dem Einmarsch der BMK Alpbach wurde am Donnerstag das Talfest gebührend eröffnet. Der offizielle Bieranstich erfolgte durch Bgm. Hannes Eder, anschließend Festkonzert der BMK Alpbach. 

Am Freitag war ab 20:30 Uhr die Stimmung nicht mehr zu bremsen mit der Partyband „Die Partykräscher“. So war es auch am Samstag wieder eine Riesengaudi mit dem „7. XXL – Riesenkickerturnier“ tagsüber, und am Abend dann wieder Partytime mit „Die Fürsten“. Höhepunkt war dann natürlich am Sonntag, nach dem Frühschoppen mit der "Blaskapelle Simmerinka“, der Große Festumzug durchs Dorf Auffach – unter dem Motto „Tourismus im Wandel der Zeit“.

Wir möchten uns herzlich bedanken, für ein Talfest welches zweifelsohne in die Geschichte eingehen wird. Sei es die coronabedingte Verschiebung oder der Besucherrekord. Ein großer Dank gilt allen freiwilligen Helfern welche sich Jahr für Jahr unentgeltlich zur Verfügung stellen und somit wesentlich zum Erfolg beitragen. Ebenso allen Sponsoren und Wagenbauern bzw. Umzugteilnehmern.
Allen Besuchern des 65. Wildschönauer Talfest sei gesagt - „Ihr seid der Wahnsinn!“ So viele feierwütige Gäste bewirten zu dürfen erfüllt uns jedesmal aufs Neue mit Stolz.
„Vergelt's Gott“ auch an die Auffacher Bevölkerung. Denn für ein Dorf mit ca. 900 Einwohnern, eine Veranstaltung in dieser Größenordnung im Ort zu haben ist immer mit gewissen Einschränkungen verbunden, welche von den Auffachern ohne Probleme getragen wird.

BMK Auffach

Weitere News

Das Bezirksmusikfest Rattenberg ist wieder Geschichte. Hiermit wollen wir auc...
Heuer wurde das 100-jährige Bestehen des Musikbundes Rattenberg und Umgebung ...
Wir wurden von den Usern als „Guten Morgen Kapelle“ zum Wochensieger gekürt. ...